Örtliche partnersuche erfahrungen, Treuchtlinger Feuerwehrmann: "Landsleute schützen"


Im Vergleich zum Kirchturm wirkt auch die Drehleiter klein und bescheiden.

örtliche partnersuche erfahrungen

Das Einsatzstichwort lautete "Brand Kirche in Hannberg ". Die Hannberger erinnerten sich dabei an den Diesmal war örtliche partnersuche erfahrungen kein Bienenschwarm, sondern die Feuerwehren probten rund um die Kirchenburg den Ernstfall.

singleboerse saarland

Die Übung war ein Wunsch der Kirchenverwaltung. Sie sollte realitätsgetreu ablaufen und wurde für die beteiligten Feuerwehren eine echte Herausforderung. Löschwasser aus dem Weiher Dass ein Brand des Kirchturmes oder der Kirche nicht leicht zu bekämpfen ist, konnte Peter Bock noch vor dem Eintreffen der ersten Löschfahrzeuge voraussagen.

örtliche partnersuche erfahrungen

So kann der Innenhof der Kirchenburg mit den Löschfahrzeugen nicht befahren werden, weil sie nicht durch das Tor passen. Also müssen alle notwendigen Gerätschaften von örtliche partnersuche erfahrungen Feuerwehrleuten zur Kirche und dem Turm getragen werden. Für Peter Bock war es auch wichtig, dass die Löschfahrzeuge und die erforderlichen Pumpen rund um die Kirchenburg richtig positioniert werden, um eine geordnete Wasserversorgung garantieren zu können.

partnersuche kanarische inseln

Der Erstangriff erfolgte an der Eingangstür der Kirche. Es muss eine trockene Steigleitung örtliche partnersuche erfahrungen werden, in die Löschwasser eingespeist wird und die zur Erstbrandbekämpfung dient.

flirt spiele für mädchen kostenlos frau sucht nach reichem mann

Peter Bock zeigte sich am Ende zufrieden, die Zusammenarbeit der Feuerwehren klappte reibungslos und auch die Löschwasserversorgung funktionierte. Das Übungsziel wurde erreicht. Januar ist das letzte Mal der Kirchturm in Hannberg bei einem Blitzeinschlag abgebrannt, deshalb wurde der "Ernstfall" geprobt.

frauen kennenlernen in krakau

Artikel von: Richard Sänger.